» Italian Baroque Academy

Ensemble

Foto-galerie

iba1_sm

Foto von Serena Groppelli

iba2_sm

Foto von Serena Groppelli

iba3_sm

Foto von Serena Groppelli

iba4_sm

Foto von Michele Branca

Biografie

Die Italian Baroque Academy wird 2013 in Piacenza gegründet. Der ambitionierte Musikerstamm kann bereits auf langjährige gemeinsame Erfahrung im Barockorchester „I Virtuosi delle Muse“ aufbauen, dessen Nachfolge die IBA antritt und von dem sie den unverwechselbaren interpretativen Ansatz übernimmt. Dabei wollen die Musiker nicht nur die bisherige Arbeit weiterführen, sondern auch dem Wunsch nach Neuerung folgen. Repertoireschwerpunkte sind neben Opern, Oratorien und Kantaten des italienischen und deutschen Barock auch seltener gespielte Schätze der Barockmusik. Die Musiker der Italian Baroque Academy sind allesamt Spezialisten im Bereich der historischen Aufführungspraxis, bringen jedoch nicht nur langjährige Erfahrung in der stilgetreuen Interpretation barocker Werke mit, sondern vor allem Spielfreude, Neugier und absolute Hingabe.

 

Als „I Virtuosi delle Muse“ ist das Orchester in den bedeutendsten Konzertsälen Europas und Nordamerikas zu Gast, wie dem Théâtre des Champs-Elysées, Theater an der Wien, Opéra Royal in  Versailles, Schwetzinger Festspiele, Prinzregententheater in München, Opéra de Nantes, Theater von Orléans, Corum di Montpellier, The Miami Bach Society uvm.. Diese Anerkennung wird durch renommierte Schallplattenpreise und Kritiken gefestigt, wie für die Aufnahmen “Sinfonie d’Opera“ und “Viaggio a Venezia“ ("5 Sterne" durch die Musikmagazine Goldberg, Crescendo Premium, Early Music und Musica).

 

Seit der Neugründung feiert die Italian Baroque Academy bereits Erfolge in renommierten Konzertsälen der Schweiz, Spaniens und Italiens. Eine erste Tournee führt das Ensemble im Frühjahr 2016 nach Österreich und Deutschland, wo das außergewöhnliche Mischprogramm mit dem Violinisten und Countertenor Dmitry Sinkovsky Publikum und Presse gleichermaßen hinreißt. In den kommenden Spielzeiten sind neben weiteren Konzerten in Deutschland und Italien unter anderem eine Aufführung von Monteverdis Marienvesper an der Bachakademie von Porrentruy in Planung.

 

Die Italian Baroque Academy wird geleitet vom italienischen Cembalisten und Organisten Stefano Molardi.


https://www.facebook.com/baroqueacademy




Konzerttermine

In Kürze....

 

Vergangene Konzerttermine:

 

Mit Dmitry Sinkovsky, Violine / Countertenor
Concerti, Violinkonzerte und Arien von Händel, Porpora und Vivaldi

 

10.06.2016, Oldenburg
Oldenburger Promenade
http://www.oldenburger-promenade.de/

 

02.05.2016, München
Herkulessaal, 20h00
http://www.musikerlebnis.de/spielplan/
Musikerlebnis – eine Marke der
Tonicale Musik & Event GmbH


30.04.2016, Dachau
Schloss Dachau, 20h00
http://www.dachau.de/kultur-tourismus/sommer/dachauer-schlosskonzerte.html

 

29.04.2016, Kufstein
Stadtsaal Kufstein, 19h30
http://www.kufstein.at/veranstaltung/italian-baroque-academy/